Ameland – eine Insel wie in der Karibik

Weißer Strand, wohin das Auge reicht, so klares, blaues Wasser, dass man den Grund auch noch sehen kann, wenn man kaum mehr stehen kann, lachende Kinder, glĂŒckliche Menschen, die sich in der Sonne brĂ€unen,
 von welchem Ort ist hier wohl die Rede? Wer jetzt an die Karibik gedacht hat liegt augenscheinlich richtig aber geographisch total daneben, denn die Insel von der hier die Sprache ist liegt vor der KĂŒste der Niederlande. Mit der FĂ€hre geht es etwa 60 Minuten in Schlangenlinien durchs Wattenmeer, bis man schließlich den kleinen Hafen der traumhaft schönen Insel Ameland erreicht.

Die westfriesische Insel lĂ€dt besonders Camper zum bleiben ein aber es gibt auch sĂŒĂŸe, kleine Ferienwohnungen, die mitunter ein tolles Fotomotiv darstellen. Das Schönste auf Ameland ist aber natĂŒrlich der unendlich weite Sandstrand, von dessen DĂŒnen man atemberaubende SonnenuntergĂ€nge fotografieren kann aber der auch tagsĂŒber zum sonnen, baden, wandern und natĂŒrlich auch fotografieren einlĂ€dt.

Aber auch die kleinen Dörfer sind definitiv einen Besuch wert: die Architektur, das Essen und die Menschen geben der Insel einen einzigartigen Flair, den man mit der Kamera kaum einfangen kann.

Schließlich gibt es noch die verschiedenen Inselfeste, von denen vor allem der Handwerkermarkt beeindruckend ist: man fĂŒhlt sich ins 18te Jahrhundert zurĂŒck versetzt und weiß gar nicht, was man zuerst fotografieren soll, die alten FahrrĂ€der, die Frauen in SchĂŒrzen, die Bonbon MarktstĂ€nde,
 oder soll man sich doch zuerst Poffertjes holen?

Wer einen Camper und eine Kamera hat und beides gerne nutzt, dem kann ich Ameland nur empfehlen! Ich war selten an einem Ort an dem ich mich sofort wie zuhause gefĂŒhlt habe und die SonnenuntergĂ€nge sind einfach nur spektakulĂ€r!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s